Team

Team

Bitte wählen Sie für nähere Informationen über uns den jeweiligen Namen auf der linken Seite.

Birgit Kniebusch
Birgit Kniebusch

Fremdsprachensekretärin

Sprachen: Deutsch, Englisch

zum Kontaktformular

Dana Lüning
Dana Lüning

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Sprachen: Deutsch, Englisch

zum Kontaktformular

Dr. Carsten Markfort
Dr. Carsten Markfort Licencié en droit

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Schwerpunkte: Urheber- und Medienrecht, IP & IT, Marken und Wettbewerb

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Vita

Berufstätigkeit:

seit 2011

acs | berlin

2010 - 2011

Kanzlei Dr. Markfort

2001 - 2009

Scheuermann Westerhoff Strittmatter, Rechtsanwalt, Partner

1999 - 2001

Lichte Schramm & Scheuermann, Rechtsanwalt

1997 - 1998

Forschungsabteilung der Humboldt-Universität zu Berlin

1994 - 1996

Referendariat, u.a.

  • Carrousel Theater an der Parkaue (Verwaltungsdirektion)
  • Oppenhoff & Rädler Rechtsanwälte (Referat Urheber- und Verlagsrecht)
  • Sender Freies Berlin (SFB) 
  • Deutsch-Indische Handelskammer in Madras/Chennai, Indien

Ausbildung:

2000

Promotion zum Dr. iur., Humboldt-Universität zu Berlin

1988 - 1994

Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg, Caen/Frankreich (ERASMUS-Stipendiat) und Berlin;
Studium der Musikwissenschaft und Politologie in Würzburg

Mitgliedschaften / Ehrenämter:

  • Vorsitzender des Fachanwaltsausschusses für Urheber- und Medienrecht der Rechtsanwaltskammer Berlin, seit 2006
  • Vorstand der MCO Foundation (Stiftung zur Förderung des Mahler Chamber Orchestra), seit 2008
  • GRUR – Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.
  • DAV – Deutscher Anwaltsverein
  • ARGE Geistiges Eigentum und Medien im DAV
  • Sinfonie Orchester Schöneberg e.V. (seit 1995, 2. Vorsitzender 1998-2010)
  • Neuer Berliner Kunstverein e.V.

Veröffentlichungen:

  • Musik im Film, Festschrift Erich-Pommer-Institut, 2009 (zusammen mit Heiko Klatt)
  • Freie Orchester – Strukturen, Risiken, Lösungen, Handbuch Kulturmanagement, Raabe Verlag 2008
  • Popstars und die Pressefreiheit – Die Bildberichterstattung von Konzerten
    • ZUM (Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht) 2006, 829
    • Handbuch Kulturmanagement, Raabe Verlag, 2009
    • Handbuch des Bildermarktes, BVPA (Bundesverband der Pressebildagenturen), 2009, 2010
  • Geistiges Eigentum im Zivilprozeß - Zur Durchsetzung von Patent- und Urheberrechten in Deutschland und Indien nach dem Übereinkommen über handelsbezogene Aspekte der Rechte des Geistigen Eigentums - TRIPS, Verlag Peter Lang, Frankfurt 2001
  • Unterrichtsmedien und Urheberrecht, Raabe Fachverlag für Bildungsmanagement, 1999, 2003, 2008

Lehrtätigkeiten:
regelmäßige Vortragstätigkeiten, u. a.

  • Universität der Künste, Berlin
  • Universität Potsdam
  • Erich-Pommer-Institut
  • PICTA – Die Bildagenturmesse

zum Kontaktformular

Dr. Gerhard Schreiber
Dr. Gerhard Schreiber

Steuerberater

Schwerpunkte: Steuerliche Gestaltung, Bilanzierung, Internationales Steuerrecht

Sprachen: Deutsch, Englisch, Portugiesisch

Vita

Berufstätigkeit:

   

seit 1994

acs | berlin

1990 - 1993

Arthur Andersen, Steuerabteilung

1986

Promotion Dr. oec.

Mitgliedschaften / Ehrenämter:

  • Mitglied im DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V.
  • 1. Vorsitzender des VfB Fortuna Biesdorf e.V.

zum Kontaktformular

Max Haberkorn

Buchhalter

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch

zum Kontaktformular

Günter Wieske
Günter Wieske

Steuerberater

Schwerpunkte: Steuerliche Gestaltung, Bilanzierung, betriebliches Rechnungswesen

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Vita

Berufstätigkeit:

seit 2013

acs | berlin

2010 - 2013

Wieske Steuerberatung

2000 - 2009

ADAC Berlin-Brandenburg e.V., Leiter Finanz- und Rechnungswesen / stv. Geschäftsführer

1998 – 2000

Hines Immobilien GmbH, Berlin, Controller

1996 – 1997

Steuerberater Claus Drengk, Berlin

1993 – 1996

PWC PriceWaterhouseCoopers, Leiter des Bereichs Mittelstand / Small Business, Berlin

1991 - 1993

Calculat Steuerberatungsgesellschaft mbH, Berlin

1988 - 1991

Dr. Böckmann und Partner Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

1985 - 1988

Steuerberater M. Elze, Berlin

Ausbildung:

1976 – 1985

Studium der Rechtswissenschaften FU Berlin

Mitgliedschaften:

Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller, BVBC

Verband Deutscher Basketball Trainer, VDBT

zum Kontaktformular

Angelika Goergen

Buchhalterin

zum Kontaktformular

Conny Baumgart

Steuerfachangestellter

zum Kontaktformular

Daniel Trunschke
Daniel Trunschke M. Sc.

Steuerberater

Sprachen: Deutsch, Englisch

Vita

Berufstätigkeit:

2018 - 2020        berufsbegleitende Vorbereitung auf Steuerberaterexamen

seit 2016             acs I berlin

2015                    Praktikum bei Air Berlin Plc. (Asset & Finance Management)

2008 – 2012        Praktika bei TNT Express GmbH (z. B. Großkundenvertrieb, Sales Controlling, Projektmanagement) und Siemens AG (Einkauf & Supply Chain Management)

Ausbildung:

2015                   Summer School in Finance an der ESCP European Business School, London

2012 – 2015       Studium der Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Innsbruck und Göteborg

2008 – 2011       Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin und Anglia Ruskin University, Cambridge, UK

zum Kontaktformular

Julian Meyer Dipl.-Kfm.

Steuerberatungsassistent

Sprachen: Deutsch, Englisch

Vita

Berufstätigkeit:

seit 2017             acs I berlin

2016-2017          Ralf Größlein, Fachanwalt für Steurrecht

Ausbildung:

2009-2016          Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Greifswald

zum Kontaktformular

Beata Darmochwal

Buchhalterin

zum Kontaktformular

Marian Galiceanu M.Sc.

Steuerberatungsassistent

zum Kontaktformular

Dr. Benedikt Czempiel
Dr. Benedikt Czempiel

Rechtsanwalt

Schwerpunkte: Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Internationales Recht

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Vita

Berufstätigkeit:

   

seit 1995

acs | berlin

1994 – 1995

Lüer & Görg Rechtsanwälte

1991 – 1993

Arthur Andersen, Steuerabteilung

1988 – 1991

Referendariat

1985 – 1988

Institut für Internationales Privatrecht an
der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-
Universität Bonn, Wissenschaftlicher
Mitarbeiter

Ausbildung:

1976 – 1985

Studium der Rechtswissenschaften in
Grenoble, Berlin, Canterbury und Bonn

Veröffentlichungen:

  • Abwasserentsorgung als Hoheitsbetrieb – Zu den umsatzsteuerlichen Folgen einer Schimäre, UR 1992, 285-291
  • Der Vertrag über die Herstellung der Einheit Deutschlands (Einigungsvertrag) – Überblick und Systematik - , in: Kaligin/Goutier, Beratungshandbuch Eigentum und Investitionen in den neuen Bundesländern, Loseblattsammlung Heidelberg 1992 ff.
  • Das bestimmbare Deliktsstatut – Zur Zurechnung im internationalen Deliktsrecht, Berlin 1991
  • Niederlassungen bundesdeutscher Steuerberater/Wirtschaftsprüfer in der DDR, DDR spezial 31/90 vom 28.09.1990
  • Das IPR der seerechtlichen Haftungsbeschränkung und das Zweite Seerechtsänderungsgesetz, VersR 1987, 1069-1074
  • Schiedsvereinbarung und Wechselforderung im deutschen und internationalen Privatrecht, NJW 1987, 2118-2124 (zusammen mit J. Kurth)

zum Kontaktformular

Rico Baumgart

Bilanzbuchhalter

zum Kontaktformular